Nora Graf

  Trat für Partei Klimaliste an.

Wahlbezirk: 24 Unterrath Ost/Lichtenbroich

 32 Jahre alt

 Studentin und studentische Hilfskraft von Beruf

Dafür habe ich mich als junger Mensch engagiert:

Ehrlich gesagt war ich in meiner Jugend nicht politisch aktiv und hätte damals auch nie gedacht, dass ich mal in die Politik gehen würde. Ich war eher ein Mauerblümchen, das wahnsinnig schüchtern ist und sich am liebsten in Büchern vergräbt. Ich habe mich viel um meine Hobbys gekümmert(Chemie-AG, Kunst-AG, RPGs)und z.B. auch dabei geholfen, dass es an unserer Schule einen Kunst-Leistungskurs gab.
Erst in den letzten Jahren durch FFF habe ich die Dringlichkeit der nötigen Veränderung bemerkt.

Diese drei Vorhaben möchte ich für junge Menschen in Düsseldorf umsetzen:

1

Dass die Forderungen des Jugendrats mehr Gehör bekommen und dass es leichter ist, sich auch als Jugendliche an der kommunalen Politik zu beteiligen, z.B. durch Vollversammlungen oder bessere Kommunikationsstrukturen zwischen Jugendlichen und Vertretern im Rat.

2

Dass Nachhaltigkeit und Umweltschutz (auch) mit Spaß verbunden werden, z.B. durch eine nachhaltige Feierkultur und U-16-Klimaparties, klimafreundlichen Street-Art-Projekten oder einer schöneren Gestaltung der Aufenthaltsorte in Parks.

3

Dass es an der Schule mehr Programme gibt, die schüchternen Menschen helfen und Mobbing reduzieren. Die Jugendzeit sollte weniger durch solche Probleme belastet sein, und das Wissen, was bereits zu dieser Thematik vorhanden ist, sollte nicht in Büchern verstauben, sondern in der Praxis umgesetzt werden.