Moira Obendorf

  Trat für Partei SPD an.

Wahlbezirk: 03 Pempelfort Nord

 31 Jahre alt

 Zahnmedizinstudentin im letzten Semester von Beruf

Dafür habe ich mich als junger Mensch engagiert:

Ich selber habe mich in meiner Jugend in der katholischen Jugendarbeit engagiert, habe einen Kinder-&Jugendchor geleitet, war Ministrantin und in der Leiterrunde.

Diese drei Vorhaben möchte ich für junge Menschen in Düsseldorf umsetzen:

1

Mir ist es wichtig, dass alle Generationen in die Entscheidungen der Stadt eingebunden werden – deshalb habe ich mich sehr über die Ergebnisse der vergangenen Kinder- und Jugend-Konferenzen gefreut. Da wir durch HHU und HSD auch viele Studierende in Düsseldorf haben, sollten wir diese auch in die kommunalen Entscheidungen einbinden – insbesondere da viele vielleicht noch zu Hause ihren Erstwohnsitz haben und hier gar nicht wählen dürfen.

2

Außerdem ist die Förderung von Auszubildenden ein wichtiges Anliegen, insbesondere in einer Stadt wie Düsseldorf brauchen wir dringend noch mehr Azubiwohnheime!

3

Ansonsten wünsche ich mir die Aufhebung der Altersgrenze für die Ermäßigung von Eintrittspreisen – nicht jeder geht den „geraden Weg“ und ist mit 27 mit seiner Ausbildung fertig…