Dieter Sawalies

  Trat für Partei Linke an.

Wahlbezirk: 12 Friedrichstadt Ost

 70 Jahre alt

 Psychologischer Psychotherapeut von Beruf

Dafür habe ich mich als junger Mensch engagiert:

Als ich jung war, also in den 60er Jahren, habe ich die Studentenrevolution als Schüler miterlebt. Habe an einem Wirtschaftsgymnasium eine Schülerzeitungs-Redaktion mit übernommen. Dann habe ich mit 17 Jahren den Verband der Kriegsdienstverweiger gegründet und wurde mit 18 deren Vorsitzender. Mit 19 musste ich nach musste ich nach Jugoslawien ins Ausland, um dem Wehrdienst zu entkommen.Mit 19 trat ich dem Bund der Kommunisten Jugoslawiens bei, später der in Deutschland illegalen KPD.

Diese drei Vorhaben möchte ich für junge Menschen in Düsseldorf umsetzen:

1

In dem Verein „Der Golzheimer Friedhof soll leben“, möchte ich der Überalterung entgegenwirken und junge Leute für das Ehrenamt, hier im Denkmalschutz und dem Erhalt des Gedenkens an die Düsseldorfer Revolution 1848/49 als Geburtsstunde unserer demokratischen Parteien näherbringen und begeistern, aber damit auch das Überleben der Vereine sichern.

2

Ich arbeite mit jungen, transsexuellen Patient*innen, die ich täglich in Einzel- und Gruppentherapie in ihrer Transition begleite. Ich kämpfe für Vielfalt, gegen Intoleranz, Sexismus, Rassismus und Homo- und Trans*phobie!

3

Ich möchte junge Menschen für Engagement in der Kommunalpolitik begeistern: das beginnt in der Unterstützung unseres Parteinachwuchses, aber auch bei den jungen Düsseldorfer*innen und Düsseldorfern. Mehr Partizipation für junge Menschen!