Andreas Palik

  Trat für Partei FDP an.

Wahlbezirk: 24 Unterrath Ost/Lichtenbroich

 22 Jahre alt

 Journalist von Beruf

Dafür habe ich mich als junger Mensch engagiert:

Meine Stadt u. mein Stadtteil sind mir wichtig. Deshalb engagiere ich mich für ein lebenswertes, innovatives und umweltfreundliches Düsseldorf. Mir war es schon immer wichtig, dass man sich für gute u. effiziente Lösungen für die Probleme einer Großstadt einsetzt: starker Verkehr, fehlender Wohnraum, Leerstand von Geschäften in den Stadtteilen. Als Freier Demokrat versuche ich Ideen zu entwickeln und mich für diese stark zu machen, damit Düsseldorf für andere Städte ein Vorbild wird.

Diese drei Vorhaben möchte ich für junge Menschen in Düsseldorf umsetzen:

1

Stadtteile wiederbeleben: Mit innovativen Konzepten sollen Einkaufsstraßen mit Leerständen wieder aufgewertet werden, durch beispielsweise eine kostengünstige Nutzung durch die Kreativszene, mit Aufenthaltsorte für junge Menschen oder Pop-Up-Geschäften. Straßen sollen durch Begrünung und Außengastronomie attraktiver gemacht werden.

2

Besser angebunden: Durch eine engere Taktung von Bus und Bahn, aber auch durch die Ausweitung von Sharing-Angeboten in die nicht zentralen Stadtteile, steigen die Mobilitätsmöglichkeiten für junge Menschen. Ebenso soll eine intelligente Ampelschaltung die Fahrt mit dem ÖPNV, dem Auto und dem Fahrrad beschleunigen.

3

Mehr Freiraum: Um jungen Menschen mehr Raum zu bieten, sollen Jugendzentren wieder attraktiver werden. Ebenso soll das Angebot von Sportmöglichkeiten im Freien wie Fitnessflächen und Skateparks erweitert und der Ausbau des Fahrradnetzes vorangetrieben werden.